Polenreise – Sächsische Schweiz

Der Wetterbericht verschprach im Osten noch nichts Gutes also trödelten wir in Schaffhausen, Rheinfall und Deutschland noch etwas. Der Rheinfall ist immer wieder schön anzusehen vor allem bei dem hohen Wasserstand. Nach einem Übernachtungsstopover in Amberg DE landeten wir in der Sächsischen Schweiz, genauer an einem Waldrand einer Schrebergartensiedlung in Gorisch. Das war mit Campingplatzunterbruch in Königsberg unser Basislager für Elbe – Kanufahrt und wunderbare Felskraxeleien in den bizarren Steinformationen.

Erlenbach – Heitihubel – Reutigen Wanderung

Damit wir vor dem angekündigten Pfingst- Regenwochenende noch etwas Bewegung haben gehts im Lötschberger nach Erlenbach, d.H. da einmal mehr das Kuppeln der Lötschberger- Zugskomposition nicht funktioniert gehts mit Verspätung und dem Goldenpassexpress nach Erlenbach.
Ohne Verspätung aber mit reichlich Höhenmetern gehts stehts bergan auf den Heitihubel wo die Prachtsaussicht auf Thunersee, Berneralpen und Niesen wartet. Genau so steil runter gehts auf direktem Weg nach Reutigen wo uns das gelbe Taxi nach Thun bringt.

Thunersee, Berner Dreigestirn und Niesen

Südrampe und Baltschiedertal mit Bike

In höheren Lagen liegt noch viel Schnee, der freie Mittwoch ist für die bei Wanderern beliebte Tour ideal, und das Wetter passt sowieso…

Mit Start in Hohtenn zuerst auf der klassischen Südrampe, ab Hohtenn durch den 1.6 Kilometer langen Stollen und über mehrere Lawinenkegel ins Baltschiedertal und über die spektakuläre Gorperi Suon nach Eggerberg und Visp.
Zum Dessert ein Postauto-Schlenker nach Bürchen und via Hellela zurück auf Visp.

Bike Augstbordpass

Moosalp – Augstbordpass – Turtmanntal

Der prächtige Herbst ruft förmlich nach einem Experiment im Wallis.

So muss der Tag beginnen
Der Höhenweg Richtung Jungu, immer wieder schön

In der Annahme dass ich mit dem gelben Taxi bis Moosalp ja schon recht viele Höhenmeter gut mache, habe ich nicht so genau geprüft wie viele HM zum Pass noch zu überwinden sind. Es sind recht viele, ab dem Stafel war für mich nicht mehr viel fahrbar…

„Bike Augstbordpass“ weiterlesen